Häufig gestellte Fragen

Wir haben für Dich eine Liste mit häufig gestellten Fragen erstellt. Bei weiteren Problemen oder Fragen nutze bitte das Kontaktformular

Nein! Du hast die volle Kontrolle. Wenn du dich in dein Profil einloggst, kannst du Zugriffscodes generieren. Nur mit einem Zugriffcode kann auf dein Profil zugegriffen werden. Bei jedem Zugriffscode kannst du bestimmen, welche Informationen damit dargestellt werden. So kannst du mit verschiedenen Codes, an verschiedene Interessenten, ganz verschiedene Informationen darstellen.
Das ist ganz einfach. Wenn du dich einloggst, kannst du für den Zugriff auf dein Profil sogenannte Codes generieren. Du kannst so viele Codes erstellen, wie du möchtest. Um zu wissen, für wen sie sind, kannst du jedem Code eine Beschreibung geben. Und du kannst einstellen, welche Informationen der Code anzeigen kann. Beispiel: Du willst dich bei zwei verschiedenen Arbeitgebern bewerben. Der eine soll Zugriff auf deine Arbeitsproben haben, der andere nicht. Also generierst du zwei verschiedene Codes, stellst für einen ein, dass Arbeitsproben angezeigt werden und bei dem anderen nicht. Und dann verschickst du sie einfach. Willst du, dass ein Code keinen Zugriff mehr erlaubt, deaktivierst oder löscht ihn einfach. So kannst du ganz individuell für alles einstellen, was wer wie lange sehen kann.
Ja! Du kannst deinen Lebenslauf einfach als PDF herunterladen. So kannst du ihn ausdrucken oder als Datei versenden.
Du kannst beobachten, wie oft welcher Code benutzt wurde und wann er das letzte Mal aktiviert wurde. Verschickst du also je Bewerbung einen eigenen Code, weißt du genau, ob der Arbeitgeber sich dein Profil angesehen hat.
Du kannst ganz einfach Codes deaktivieren. Hierdurch kann mit dem jeweiligen Code nicht mehr auf dein Profil zugegriffen werden. Der Interessent kann dich dann noch per Kontaktformular kontaktieren, welches an deine Mail-Adresse gesendet wird.
Präsentiere sämtliche Dokumente, die du für relevant hältst. Arbeitsproben, Zeugnisse, Zertifikate und alles, was du möchtest. Dein Profil unterstützt PDF-Dateien, Bilder und Fotos, sowie ZIP-Ordner, in denen du sämtliche Dateiendungen nutzen kannst.
Nein! Das Erstellen deines Profils ist selbsterklärend und auch um deinen Lebenslauf zu generieren, brauchst du keine Office-Kenntnisse oder ähnliches.
Dein Profil kann dich komplett darstellen: Persönlich und im Beruf. Schreibe einen persönlichen Text über dich, deine Ambitionen und Ziele, Skills und Charaktereigenschaften, Kontakt- und Stammdaten, Referenzen von Arbeit-/Auftraggeber, Fotos, Unterlagen und Projektbeschreibungen.
Um dich von anderen abzuheben! Heute ist es wichtiger denn je, dich interessant zu machen. Als Berufseinsteiger, in einer Bewerbung oder als Freiberufler. Die Menschen, die dich kennen lernen sollen, erhalten mit deinem Profil einen Eindruck von dir, wie er anders nicht möglich ist. Nutze dies, um von dir zu überzeugen und weitere nähere Informationen mitzuteilen.
Auf unserer Liste stehen viele Ideen, die wir gerne umsetzen wollen. Falls du auch Ideen hast oder unbedingt eine Funktion haben möchtest, schreib uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir sind auf dein Feedback angewiesen, damit das Profil noch besser wird. Daher freuen wir uns über jede Nachricht!
Wir stehen dir gerne für Fragen zur Verfügung. Auf unserer Website findest du unten am unteren rechten Bildschirmrand einen „Haben Sie Fragen?“-Button. Wenn du darauf klickst, kannst du mit uns chatten. Oder du schreibst uns einfach über das Kontaktformular. Wir werden dir so schnell wie möglich mit deinem Problem helfen.